Risikohinweis und Haftungsausschluss

Bitte lesen Sie diese Seite aufmerksam durch!

Der Verlag für Finanzinformationen UG übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Handelsanregungen aufgrund der Handelssignaleoder anderweitige Informationen stellen keine Aufforderung zum Kaufoder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen.

Die vorgestellten Anlagen beruhen auf Quellen, die wir für seriös, vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Obwohl die in den Analysen und Markteinschätzungen des Verlag für Finanzinformationen UG enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Richtigkeit, Fehler, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen, Planungen und Beurteilungen sowie alleweiteren Aussagen. Die Hintergrundinformationen, Markteinschätzungenund Wertpapieranalysen, die von Verlag für Finanzinformationen UG auf der Webseite oderim Newsletter veröffentlicht werden, stellen weder ein Kauf-oder Verkaufsangebote für die behandelten Wertpapiere noch eineAufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren im Allgemeinendar.

Verlag für Finanzinformationen UG ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziellfür Verluste, welche durch die Verwendung oder die Unterlassungder Verwendung aus den in den Veröffentlichungen enthaltenen Ansichten und Rückschlüsse folgen bzw. folgen könnten. Verlag für Finanzinformationen UG übernimmt keine Garantie dafür, dass der erwartete Gewinn oder die genannten Kursziele erreicht werden. Herausgeber und Mitarbeiter von Verlag für Finanzinformationen UG sind keine professionellen Investitionsberater. Wir raten daher zur Beurteilung der genannten Wertpapiere die Einholung von darüberhinausgehenden Informationen und empfehlen Ihnen daher sich immer bei einem Bank- oder Finanzberater oder einen zugelassenen Vermögensverwalter hinsichtlich Ihrer Anlagen, Anlagestruktur in Hinblick auf Ihre persönlichen finanziellen Verhältnissepersönlich beraten zu lassen.

Jedes Investment in Aktien ist mit Risiken behaftet. Leser, die aufgrund der veröffentlichten Inhalte Anlageentscheidungen treffen bzw.Transaktionen durchführen, handeln in vollem Umfang auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Die Verlag für Finanzinformationen UG übernimmt keine Haftung für die erteilten Informationen. Insbesondere weist die Verlag für Finanzinformationen UG hierbei auf die bei Geschäften mit Optionsscheinen, Derivaten und derivativen Finanzinstrumenten besonders hohen Risiken hin. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zuerheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall sogar zum Totalverlust kommen. Insbesondere Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie Small- und Microcap-Unternehmen, sind mit einem überdurchschnittlich hohen Risiko verbunden. So zeichnet sich dieses Marktsegment durch eine besonders große Volatilität aus und bringt die Gefahr eines Totalverlustes des investierten Kapitals mit sich. Weiterhin sind Small- und Microcaps oft sehr markteng. Sollten Sie eine Aktie in diesem Segment kaufen oder verkaufen raten wir Ihnen ausdrücklich, jede Order streng zu limitieren. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität und niedriger Börsenkapitalisierung ist höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar.

Jedes Geschäft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit äußerst großen Risiken behaftet. Der Handel mit Optionsscheinen bzw. Derivaten ist ein Finanztermingeschäft. Den erheblichen Chancen stehen entsprechende Risiken gegenüber, die nicht nur einen Totalverlust des eingesetzten Kapitals, sondern darüberhinausgehende Verluste nach sich ziehen können. Aus diesem Grund setzt diese Art von Geschäften vertiefte Kenntnisse in Bezug auf diese Finanzprodukte, die Wertpapiermärkte, Wertpapierhandelstechniken und -strategien voraus.

Nur Verbraucher, die die gem. §37d WpHG bei Banken und Sparkassen ausliegende Broschüre "Basisinformationen über Finanztermingeschäfte" gelesen und verstanden, sowie das Formular "Wichtige Information über die Verlustrisiken bei Finanztermingeschäften" gelesen und unterschrieben haben, sind berechtigt, am Handel mit Optionsscheinen und sonstigen Finanztermingeschäften teilzunehmen. Der Kunde handelt gleichwohl auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Die Analyseaussagen und Handelssignale beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung. Die Erwartungen über die zukünftige Wertentwicklung eines Finanzinstrumentes sind das Ergebnis einer Momentaufnahme und können sich jederzeit ändern. Die Einschätzung der zugrunde liegenden Parameter wird zwar mit größter Sorgfalt und unter Einbeziehung erkennbarer, relevanter Eventualitäten vorgenommen. Dennoch lassen sich die bewertenden Aussagen zur historischen Entwicklung nicht auf die zukünftige Entwicklung übertragen. Das Ergebnis der Analyse beschreibt daher immer nur die nach Auffassung des Autors/Analysten wahrscheinlichste unter den zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten.

Viele der Bewertungsgrundlagen können sich aufgrund verschiedener Risikofaktoren wie bspw. Marktvolatilitäten, Branchenvolatilitäten, Unternehmensmaßnahmen, Veränderungen der Wirtschaftslage, Nichterfüllung von Ertrags- und/oder Umsatzprognosen, Nichtverfügbarkeit von vollständigen und genauen Informationen unvorhersehbar ändern. Dementsprechend kann sich die Meinung des Erstellers ändern, ohne dass dies veröffentlicht wird.

Aus vorangegangenen Kursgewinnen kann und darf nicht auf zukünftige Kursgewinne geschlossen werden. Wertpapiergeschäfte sind mit grundsätzlichen Risiken behaftet. Dies ist im Extremfall der Verlust des gesamten investierten Betrags. Der Kauf der beschriebenen Wertpapiere kann für die individuelle Anlagestrategie des Anlegers ungeeignet sein. Eine Entscheidung zum Kauf oder Verkauf der beschriebenen Wertpapiere sollte nicht auf Basis der Veröffentlichungen auf unserer Homepage oder in unseren Newslettern geschehen.

Eine Haftung muss in jedem Fall ausgeschlossen werden. Insbesondere gilt dies für Leser, die unsere Analysen und Vorstellungen in eigene Anlagedispositionen umsetzen. Unsere Einzelanalysen zu bestimmten Wertpapieren stellen keinen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Handelsanregungen oder Empfehlungen auf unserer Homepage oder in einem Newsletter stellen keine Aufforderung von Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten auf diese Wertpapiere dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen. Eine Gewähr hinsichtlich Qualität und Wahrheitsgehalt dieser Informationen muss ausgeschlossen werden. Dieser Newsletter darf keinesfalls als persönliche oder auch allgemeine Beratung aufgefasst werden, auch nicht stillschweigend, da wir mittels veröffentlichter Inhalte lediglich unsere subjektive Meinung reflektieren und kein Beratungsvertrag zwischen uns und Ihnen zustande kommt, da sich unsere Empfehlungen lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, bezieht.

Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungeneinen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Eigentümer und Mitarbeiter des Verlag für Finanzinformationen UG können Long- oder Shortpositionen in den beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren, halten. Weiterhin dürfen Herausgeber, Inhaber und Autoren zu jeder Zeit Wertpapiere der vorgestellten Gesellschaft enhalten und behalten sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt diese Wertpapiere zu kaufen oder verkaufen.

Die Publikationen des Verlag für Finanzinformationen UG-Newsletters dürfen weder direkt noch indirekt in Großbritannien, in Japan, die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden. Die Veröffentlichungen des Verlag für Finanzinformationen UG-Newsletters dürfen in Großbritannien nur bestimmten Personen im Sinne des Financial Services Act 1986 zugänglich gemacht werden. Personen,die unsere Publikation erhalten, müssen diese und alle anderen Restriktionen beachten und sich hierüber entsprechend informieren.

Als Dienstanbieter sind wir gemäß §7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Die Nutzung des Mediums ist nur für den privaten Eigenbedarf vorgesehen. Die Internet-Seiten des Verlag für Finanzinformationen UG sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Reproduktionen gleich welcher Art, auch in Form von Übersetzungen, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlag für Finanzinformationen UG.

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.